27646
 

Wir, ein kleiner Kreis tierlieber Freunde,

waren sehr erschrocken über die Zustände des Dog Meat Trade und der staatlichen Auffanglager für Hunde. Zuerst hörten und danach sahen wir selber diese unmöglichen Zustände. Deshalb gründeten wir den Verein ADH- asiadoghelp & friends. Unser Tierarzt und Hundefreund Dr. Lertpanya und seine Mutter überließ uns kostenlos ein Stück Land. Darauf errichteten wir für die überlebende aus dem Hundefleisch Handel, in Not geratene Straßenhunde und diejenigen die wir gerade noch rechtzeitig vor dem Metzger retten konnten, das privates Tierheim  Door to Freedom in Khemmerat / Thailand. Für den Ausbau und Reparaturen wären wir für jede Spende dankbar. 

ADH-Asia Dog Help & friends - Sparkasse Allgäu

IBAN  DE13 7335 0000 0515 2163 23

BIC  BYLADEM1ALG

oder Paypal: asiadoghelp@t-online.de

 

 

los gehts


 

 

 

 



Wasseranschluß und Strom


Freigelände, doppelte Größe


Dr. Penert & seine Schützlinge


2 Bambusliegen für draußen


 

Weg & Parkplatz angleichen


 

Wie besprochen wurden die Außengrenzen des Freilaufes

verbreitert und verstärkt. Da das letzte Feuer sehr nahe an das Tierheim kam, wurde nun ein Schutzwall um das ganze Tierheim errichtet.  Auch ist nun die Wegverbreiterung und der Parkplatz fertig. Danke Dr. Penlert und Helfer 

Schutzwall und Verstärkung


Zufahrt wird ausgebessert


 

 

Als nächster Schritt wurde eine Küche und Lagergelegenheit für unsere Hunde und eine Wohnmöglichkeit/ Toilette für die Arbeiter auf dem Gelände des Tierheims errichtet.
 

Bau des Wohn und Küchenbereich


es geht schnell weiter


im neuen Jahr gehts weiter


 

 

 

Das Dach ist fertig und nun wird verputzt 


 

 


Fenster, Türen, Strom & Wasser


 

Zur gleicher Zeit wurde ein weiteres, kleines Außengehege errichtet.  

   

 

Durchgangsgehege


 unser kleines Außengehege ist nun fertig und es wird schon genutzt.


 

 

Vorhaben großes Gehege  2016

 Der Feuerschutzwall geht nun rund um das Gelände unseres Tierheimes. Auch wurde eine Fläche aufgeschüttet, um dort mit der Erweiterung des Außengeheges zu beginnen.


 

Das ganze Tierheim Gelände wurde nun mit Stacheldraht eingezäunt und abgesichert. Leider war dieser Schritt unumgänglich.

 


 

 

 

Der Besuch 2016 im Door to Freedom war ein voller Erfolg. Wie versprochen wurde die Erweiterung des Geheges in Angriff genommen. Für den Überbau  liegt das Material auch schon vor Ort im Tierheim. Vielen Dank an die Spender

Verdoppelung des Außengehges


Als Nächstes  wurde der Regenschutz gebaut. Zwei Bambus Liegen und eine Futterstelle dort eingerichtet. Herzlichen Dank an alle Spender

Regenschutz für die Fellis


Toll, fertiggestellt. Die zwei neuen Liegen untergestellt  und der Platz wurde sofort von unseren Fellnasen angenommen.

 

  

 

Projekt Freigehege 2017

Beim Besuch 2017 wurde ein Naturbecken ausgehoben und für unsere Schützlinge eingezäunt. Zugleich füllten wir ebenfalls den Platz der geplanten kleinen Klinik auf. Danke an alle Spender und Helfer

 

 

 

 

Erdarbeiten + Zaunbau



 

 

 

 

Wasserbohrung


Unsere Lieblinge nahmen dieses Angebot sofort an. Herrlich diesen Fellis zuzusehen wie sie über den Platz jagten oder das Wasser zum Abkühlen nutzten

Sofort in Nutzung



 

Freude pur

Bei Besuch von Reinhard  2018 bekam das komplette Außengehege einen Betonsockel.

 

 

 

 

 

Beton, Beton und Laufen


 




Weiter gehts mit dem Baubeginn der kleinen Klinik.

 

alles Handarbeit




Außenbeleuchtung wird angebracht



Neue überdachte Futterstelle mit neuen Liegen



Auch unsere Klinik macht fortschritte, wenn auch wegen Corona sehr kleine

 Neue Türe für das Hundehaus



24.3.21, endlich ist die Bestellte neue Wasserpumpe eingetroffen. Sie wurde umgehend eingebaut. Bitte helft uns mit einer kleinen Spende, danke.

 

 

 

Kontakt: 015126043342

ADH - asiadoghelp & Friends

Am Ehberg 4

87645 Schwangau